Das Gambit Buch der instruktiven Schachaufgaben

Aktuelle Schachprodukte werden vorgestellt

Das Gambit Buch der instruktiven Schachaufgaben

Beitragvon Topschach » Do 31. Jan 2013, 11:31

Topschach Kommentar:
wenn es eine Schachbuchinflation gibt, dann auf Grund der vielen Taktikbücher, welche Jahr für Jahr auf den Markt kommen. Wie man gute Schachbücher entwirft, zeigt der Quality Chess Verlag sehr eindrucksvoll. Auch beim Gambit Verlag gab es mal richtig gute Bücher. Aber mittlerweile bekomme ich bei Büchern des GAMBIT Verlages immer dieses ramschige Gefühl. So auch auf dem vorligendem Machwerk. Um es kurz zu machen: JA ! Die Schachaufgaben sind gut und auch instruktiv. Aber HEY ! Von diesen Schachaufgaben-Büchern gibt es einfach zu viele ! Es gibt zwei Möglichkeiten, schnell ein Schachbuch auf den Markt zu schmeißen. Entweder man füllt es mit irgendwelchen analysierten Partien, oder man druckt einfach irgendwelche Schachaufgaben ab. In beiden Fällen ist es nicht schwer, ein Buch voll zu bekommen. Aber will der Schachspieler das ? ich denke nicht. So bleibt mir auch bei diesem Buch nur zu sagen, dass ich es jedem Schachspieler empfehlen kann, der noch kein Schachaufgaben-Buch besitzt.


Das Gambit Buch der instruktiven Schachaufgaben
(Graham Burgess)
Seiten 160 (210 mm x 145 mm).

Bild

Verbessern Sie Ihr Schach mit 300 ausgesuchten Aufgaben

Das Lösen von Taktikaufgaben ist eine der wirksamsten Methoden, seine Spielstärke im Schach zu verbessern. In diesem praktischen Buch werden 300 Übungen vorgestellt, deren instruktive Punkte in den Lösungen beleuchtet werden.

Hier ist für jeden etwas dabei. Die ersten 64 Aufgaben basieren auf klaren taktischen Wendungen oder Schachmatts, wie zum Beispiel denjenigen, die in den Gambit-Bestsellern Papa, du bist schachmatt! und Schachtaktik für Kids erklärt werden. In der Praxis ist es außerordentlich wichtig, sich zäh zu verteidigen und nach Chancen zum Gegenangriff zu suchen - dieses Buch enthält sowohl ein innovatives Kapitel, das sich mit diesen selten behandelten Themen befasst, als auch Endspielaufgaben und Übungen, bei denen der Leser entscheiden muss, wie er einen Angriff zum krönenden Abschluss bringt.

In späteren Kapiteln wird die Fähigkeit entwickelt, schwierige Entscheidungen am Schachbrett zu treffen. Angreifen, opfern, Material nehmen, verteidigen oder vereinfachen - Sie entscheiden! Prinzipien und Richtlinien werden hervorgehoben, aber auch die häufigsten Fehlerquellen. Im letzten Abschnitt, der sich sogar für sehr gute Spieler als harte Nuss erweisen wird, muss sich der Leser mit der ganzen Komplexität des modernen Schachs auseinandersetzen, wobei ihm aber einige nützliche Tipps mitgegeben werden.

Gambit Publications veröffentlicht seit 1998 hochwertige innovative Schachbücher und hat in mehreren Ländern zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Fidemeister Graham Burgess ist Gambits Chefredakteur und einer der Gründer der Firma. Er hat mehr als zwanzig Bücher geschrieben und hält den Weltrekord im Marathon-Blitzschach. Er lebt in Minnesota, USA.

Im Shop kaufen: http://www.topschach.de/gambit-buch-instruktiven-schachaufgaben-p-2453.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schachmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Listinus Toplisten