Die Königsindische Verteidigung

Fragen zu einer Eröffnung ? Kein Problem, wir helfen Dir

Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » Di 20. Aug 2013, 09:45

Die Königsindische Verteidigung zählt zu den Geschlossenen Spielen.

Die Eröffnung beginnt, oft unter Zugumstellung, mit den Zügen:

1. d2-d4 Sg8-f6
2. c2-c4 g7-g6
3. Sb1-c3 Lf8-g7
4. e2-e4 d7-d6

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. e4 d6 *
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » Di 20. Aug 2013, 09:45

Gerade in offenen Stellungen ist es wichtig, dass man seine Figuren schnell entwickelt. In der vorliegenden Partie ist es Radjabov mit den schwarzen Steinen nicht gelungen, aus der Eröffnung heraus mit der schnellen Entwicklung von Svidlers Leichtfiguren gleichzuziehen. In den meisten Fällen ist dies absolut tödlich. Gegen ein Kaliber wie Svidler in jedem Fall.

Svidler (2746) - Radjabov (2733)
FIDE World Cup Tromso (3.1), 17.08.13
Königsindisch; E71



[Event "FIDE World Cup"]
[Site "Tromso NOR"]
[Date "2013.08.17"]
[Round "3.1"]
[White "Svidler, Peter"]
[Black "Radjabov, Teimour"]
[Result "1-0"]
[ECO "E71"]
[WhiteElo "2746"]
[BlackElo "2733"]
[PlyCount "63"]
[EventDate "2013.08.11"]
[EventType "k.o."]
[EventRounds "7"]
[EventCountry "NOR"]

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. e4 d6 5. h3 O-O 6. Bg5 Qe8 7. Nf3 e5 8. dxe5
dxe5 9. Nd5 Nxd5 10. cxd5 c6 11. Bc4 Nd7 12. O-O Nb6 13. Bb3 cxd5 14. exd5 h6
15. Be3 Qd8 16. Qd2 Kh7 17. Rfe1 Re8 18. Rac1 e4 19. Nh2 Qd6 20. Bf4 Be5 21.
Rxe4 Bxf4 22. Rxf4 Bf5 23. g4 Be6 24. Nf3 g5 25. dxe6 Qxf4 26. Qxf4 gxf4 27.
Rc7 Kh8 28. Rxf7 Rad8 29. e7 Rb8 30. g5 Rg8 31. Bc2 Rg7 32. Rf8+ 1-0

[Event "FIDE World Cup"]
[Site "Tromso NOR"]
[Date "2013.08.17"]
[Round "3.1"]
[White "Svidler, Peter"]
[Black "Radjabov, Teimour"]
[Result "1-0"]
[ECO "E71"]
[WhiteElo "2746"]
[BlackElo "2733"]
[PlyCount "63"]
[EventDate "2013.08.11"]
[EventType "k.o."]
[EventRounds "7"]
[EventCountry "NOR"]

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. e4 d6 5. h3 O-O 6. Bg5 Qe8 7. Nf3 e5 8. dxe5
dxe5 9. Nd5 Nxd5 10. cxd5 c6 11. Bc4 Nd7 12. O-O Nb6 13. Bb3 cxd5 14. exd5 h6
15. Be3 Qd8 16. Qd2 Kh7 17. Rfe1 Re8 18. Rac1 e4 19. Nh2 Qd6 20. Bf4 Be5 21.
Rxe4 Bxf4 22. Rxf4 Bf5 23. g4 Be6 24. Nf3 g5 25. dxe6 Qxf4 26. Qxf4 gxf4 27.
Rc7 Kh8 28. Rxf7 Rad8 29. e7 Rb8 30. g5 Rg8 31. Bc2 Rg7 32. Rf8+ 1-0
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Lukas » So 10. Nov 2013, 16:36

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer DVD oder nach einem Buch, dass die Königsindische Eröffnung beinhaltet. Ich möchte nicht als Schwarzer mit e5 antworten wenn weiß e4 spielt, sodass ich anschließend in ein Königsgambit oder anderes gerate. Deshalb möchte ich eine Eröffnung lernen, die eine Antwort auf alle Eröffnungszüge hat. Wie z.B. 1.e4 1.d4 1.c4 usw. Ich denke, dass die Königsindische Verteidigung eine gute Eröffnung ist. Deshalb möchte ich ein Buch/ DVD dazu haben. Kennt irgendwer solch ein Buch oder eine DVD? Ich habe ungefähr eine DWZ von 1100. Also bitte keine Großmeister Lektüre anbieten.
Lukas
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:11

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » So 10. Nov 2013, 19:25

Lukas hat geschrieben:Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer DVD oder nach einem Buch, dass die Königsindische Eröffnung beinhaltet. Ich möchte nicht als Schwarzer mit e5 antworten wenn weiß e4 spielt, sodass ich anschließend in ein Königsgambit oder anderes gerate. Deshalb möchte ich eine Eröffnung lernen, die eine Antwort auf alle Eröffnungszüge hat. Wie z.B. 1.e4 1.d4 1.c4 usw. Ich denke, dass die Königsindische Verteidigung eine gute Eröffnung ist. Deshalb möchte ich ein Buch/ DVD dazu haben. Kennt irgendwer solch ein Buch oder eine DVD? Ich habe ungefähr eine DWZ von 1100. Also bitte keine Großmeister Lektüre anbieten.


Nach 1.e4 und nach 1.c4 kannst Du nur dann in einen Königsinder kommen, wenn Weiß kräftig mithilft. Eine Eröffnung gegen alles, gibt es leider nicht. Zumindest nicht für Schwarz. Mit Weiß kannst Du ein Setup wie etwa den Königsindischen Angriff oder Colle-Zuckertort gegen alles was kommt spielen, aber mit Schwarz muss man schon eine handvoll Setups lernen. Wenn Du trotzdem eine leicht verständliche und trotzdem gute Version von Königsindisch lernen möchtest, kann ich Dir nächste Woche eine DVD empfehlen. Da gibt's eine neue GM Labs DVD.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Lukas » So 10. Nov 2013, 19:45

Jawoll *-*
Lukas
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:11

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Lukas » Do 14. Nov 2013, 16:58

Werden wir darüber benachrichtigt, wenn die DVD erhältlich ist?
Lukas
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:11

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Lukas » Mo 18. Nov 2013, 21:40

Hallo?
Lukas
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:11

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » Di 19. Nov 2013, 10:47

Die DVD wird nach der WM fertig sein. ;)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » Mi 7. Jan 2015, 14:02

Ab sofort im Handel erhältlich:

Bild

Erhältlich unter: http://www.topschach.de/grandmasters-koenigsindische-verteidigung-p-3078.html

Beschreibung:

Die Königsindische Verteidigung gilt als umfangreich und schwer zu
erlernen. Auf Grundlage der Russischen Schachschule wurde ein
Königsinidsch-System entwickelt, welches schnell erlernbar ist und
effektiv gegen den Weißspieler eingesetzt werden kann. Neue Ideen,
abseits der Hauptvarianten, versprechen scharfes Spiel um den vollen
Punkt.

* Neue Ideen und Pläne in folgenden Varianten:

* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.Sf3 d6 5.Lf4 (Weiß spielt 5.Lf4)
* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.Sf3 d6 5.Lg5 (Weiß spielt 5.Lg5)
* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 5.Le2 O-O 6.Lg5 (Awerbach System)
* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 5.Sf3 O-O 6.Le2 (Klassischer KI)
* 1.d4 Sf6 2.Sf3 g6 3.c4 Lg7 4.g3 d6 5.Lg2 (Fianchetto-Variante)
* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 5.f3 (Sämisch-Variante)
* 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 5.f4 (Vierbauern-Variante)

Alle Varianten und Angriffspläne werden ausführlich und verständlich
erklärt und bereits nach kurzer Zeit werden Sie ein gutes Hausmittel
gegen Weiß mit der Königsindischen Verteidigung in Ihrem Repertoire
haben, mit welchem Sie spannende Partien spielen können und auf Grund
Ihres Wissens Ihrem Gegner immer einen Schritt voraus sein werden.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Die Königsindische Verteidigung

Beitragvon Topschach » Mi 7. Jan 2015, 16:36

Und hier noch das Preview-Video zur Königsindisch DVD:

Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1582
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Nächste

Zurück zu Schacheröffnungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten