Die offene Schnittstelle beim Chess-Link von Millennium

Aktuelle Schachprodukte werden vorgestellt

Die offene Schnittstelle beim Chess-Link von Millennium

Beitragvon Topschach » Fr 15. Jun 2018, 17:30

Nachdem es in der Vergangenheit einige Kritik am ChessGenius Exclusive gab, zieht die Firma Millennium nun mit dem Chess-Link-Modul nach. Loben muss man hierbei, dass bei diesem Modul eine offene Schnittstelle vorhanden ist, welche sowohl von Hobby-Programmierern, als auch von Profi-Entwicklern in bestehende und neue Software eingebunden werden kann.

Bild

Laut dem Geschäftführer Thomas Karkosch, konzentriert man sich bei der Support-Arbeit bezüglich der Schnittstelle zunächst auf Unternehmen und Profis. Zukünftig soll dieser Service auch Hobby-Programmierern zur Verfügung gestellt werden.

Wenn die Weichen richtig gesetzt werden, bin ich mir sicher, dass dieses spannende Projekt den ChessGenius Exclusive erheblich aufwerten wird.

Siehe auch: https://schach.computer/die-offene-schn ... hess-link/

Bis denne

Euer Benny
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1637
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schachmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Listinus Toplisten