DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChess

Aktuelle Schachprodukte werden vorgestellt

DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChess

Beitragvon Topschach » Sa 6. Feb 2016, 17:08

Vor einigen Jahren habe ich noch mit Albert darüber gefachsimpelt, ob es nicht möglich wäre, in die DGT XL Uhr einen Schachcomputer einzubauen. Mit dem Erscheinen der DGT 3000 wurde diese Idee dann vor über einem Jahr nochmal aus der Ideen-Kiste geholt und DGT machte sich an die Arbeit. Ich persönlich nannte das Projekt gerne "DGT 3000+" und habe fast wöchentlich bei DGT nachgefragt, wie denn der Stand der Dinge ist. Im Sommer letzten Jahres hatte ich dann die Hoffnung, dass es bis Weihnachten klappen wird, aber wer DGT kennt weiß, dass diese Firma alles perfekt haben möchte und es doch noch ein bisschen dauern wird, bis das Produkt marktreif ist.

---Jetzt bei uns im Shop bestellen---
http://www.topschach.de/dgt-3000-pi-p-3520.html

Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg sollte es dann soweit sein. Nur unter vorgehaltener Hand wurde das gute Stück tief hinten aus dem Schrank geholt. Solange es noch nicht auf dem Markt ist, bewirbt DGT die DGT 3000 Pi nicht. Aber in ein paar Monaten könnte es schon soweit sein. :-)

Hier nun ganz exklusiv von Topschach.de die ersten Bilder DGT 3000 Pi:

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Mclanecxantia » So 7. Feb 2016, 11:11

Die Uhr scheint eine super Sache zu sein. Damit könnte man die DGT Bretter zu schachcomputern umfunktionieren. Schön wäre es natürlich wenn die auf dem rasberry Pi basierende Hardware nicht nur eine UCI Engine (ich nehme an es wird Stockfish verwendet im Moment ?!) laufen lassen könnte, sondern auch andere UCI Engines.

Das würde die DGT Bretter jedenfalls neuen Kunden zuführen, denn nicht nur reine Schachspieler kaufen DGT Bretter. Es gibt auch noch den Bereich des reinen computerschachs.

Ich persönlich habe ein altes serielles DGT Brett das ich bislang via seriell auf USB Adapter an ein GAVON schachsystem angeschlossen habe. Der Betrieb an einem PC oder Laptop ist für mich unaktraktiv. Ich mag es nicht nur zum Schachspielen einen rauschenden PC oder selbst einen Laptop anzuschließen.
Dadurch wird Schach wie ich finde zu sehr technisiert. Es ist ja ein Brettspiel und durch den PC oder Laptop bekommt es den Charakter eines Computerspieles, was die ganze Atmosphäre nimmt.
Aber das Brett allein benutzen und die Uhr als ausgabemedium zu nehmen (weil die DGT Bretter ja ansonsten keine Ausgabe für die Züge haben) halte ich für eine sehr gute Idee.
Mclanecxantia
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 19:16

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » So 7. Feb 2016, 11:19

Mclanecxantia hat geschrieben:Die Uhr scheint eine super Sache zu sein. Damit könnte man die DGT Bretter zu schachcomputern umfunktionieren. Schön wäre es natürlich wenn die auf dem rasberry Pi basierende Hardware nicht nur eine UCI Engine (ich nehme an es wird Stockfish verwendet im Moment ?!) laufen lassen könnte, sondern auch andere UCI Engines.


Ich kann schon jetzt versprechen, dass neben Stockfish auch noch andere Engines dabei sein werden. Aber mehr darf ich nicht verraten. Das PicoChess welches in der DGT 3000 Pi läuft, ist eine sehr erweiterte Version des aktuellen PicoChess.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Mclanecxantia » So 27. Mär 2016, 11:57

Gibt es denn schon erste Erscheinungstermine und Preise ?
Ich habe noch ein DGT Brett hier und darum würde mich das interessieren.
Mclanecxantia
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 19:16

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » So 27. Mär 2016, 21:00

Mclanecxantia hat geschrieben:Gibt es denn schon erste Erscheinungstermine und Preise ?
Ich habe noch ein DGT Brett hier und darum würde mich das interessieren.


Also 2-3 Monate wird es wohl noch dauern, bis die Uhr verfügbar sein wird. Was den Preis betrifft, gibt es noch nichts Genaues. Ich gehe aber mal von ~2xx,-€ aus. Alle Angaben sind natürlich unverbindlich. :-)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » Mo 4. Jul 2016, 21:59

Und die Katze ist aus dem Sack :-)

Die DGT 3000 Pi ist für 275,-€ zu haben und ab dem 01.10.2016 erhältlich. Wer das gerät vorher testen möchte, kann dies exklusiv bei uns im Schachcenter in Gilching machen. :-)

Oder direkt bestellen:

http://www.topschach.de/dgt-3000-pi-p-3520.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » Di 5. Jul 2016, 07:19

Und hier noch ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Mclanecxantia » Sa 23. Jul 2016, 20:40

Hallo, kannst du mal das display der Uhr mit der schachengine in Funktion zeigen ? wie sieht das denn aus wenn man Züge oder vielleicht sogar Informationen des schachprogramms in der ihr eingeblendet sieht ?

Denn es wäre schön wenn die Uhr Suchinformationen d.h. Rechentiefe, stellungsbewertung, hauptvariante der Engine anzeigen könnte.

Und noch eine Frage:
Es gibt das dgt mit USB und das mit Bluetooth.
Wie sieht das bei beiden Versionen aus wenn ich die Uhr mit dem Brett verbinde ?
Nimmt die Bluetooth Variante Kontakt mit dem Brett via Bluetooth auf ? Wieviele Kabel hätte man dann bei einem Spiel gegen den Computer ?
Und gleiche Geschichte beim USB dgt Brett. Wie sehen die Kabelverbindungen dort aus ?!

Vielen Dank.
Mclanecxantia
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 19:16

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » Mo 25. Jul 2016, 06:18

Mclanecxantia hat geschrieben:Hallo, kannst du mal das display der Uhr mit der schachengine in Funktion zeigen ? wie sieht das denn aus wenn man Züge oder vielleicht sogar Informationen des schachprogramms in der ihr eingeblendet sieht ?

Denn es wäre schön wenn die Uhr Suchinformationen d.h. Rechentiefe, stellungsbewertung, hauptvariante der Engine anzeigen könnte.

Und noch eine Frage:
Es gibt das dgt mit USB und das mit Bluetooth.
Wie sieht das bei beiden Versionen aus wenn ich die Uhr mit dem Brett verbinde ?
Nimmt die Bluetooth Variante Kontakt mit dem Brett via Bluetooth auf ? Wieviele Kabel hätte man dann bei einem Spiel gegen den Computer ?
Und gleiche Geschichte beim USB dgt Brett. Wie sehen die Kabelverbindungen dort aus ?!

Vielen Dank.


Moin,- ich bereite gerade ein YouTube-Video über die einzelnen Funktionen vor. Sollte diese Woche online gehen. Im Kibitz-Modus lassen sich Züge auf dem Brett ausführen und dabei in der Uhr die aktuelle Stellungsbewertung anzeigen. Über die Tasten an der Uhr kommt man an mehr Informationen ran.

In der Verkaufsversion soll ein RaspBerry Pi 3 verwendet werden, welches über OnBoard-Bluetooth verfügt. Das DGT 3000 Pi kann man entweder per Bluetooth oder USB verwenden. Im Falle von Bluetooth wird die Verbindung automatisch hergestellt. Ebenso bei USB. In der Bluetooth-Variante hat man praktisch nur ein Kabel (Das Netzteil von der DGT 3000 Pi zur Steckdose). In der USB Variante hat man zwei Kabel. Das Netzteil und das USB-Kabel.

Anders als beim bisherigen PicoChess, kommuniziert das Programm direkt mit dem Display der DGT 3000 Pi. Selbstverständlich lässt sich die DGT 3000 Pi auch weiterhin als normale DGT 3000 verwenden.

Viele Grüße

Topschach Benny
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT 3000 Pi - Die DGT Schachuhr mit integriertem PicoChe

Beitragvon Topschach » Fr 12. Aug 2016, 15:46

DGT 3000 Pi Review Test:

Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42


Zurück zu Schachmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten