Schach-WM 2014 Partie 4 - Videoanalyse

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

Schach-WM 2014 Partie 4 - Videoanalyse

Beitragvon Topschach » Fr 14. Nov 2014, 14:12

Sehr geschickt verhinderte Anand in der vierten Partie im Sizilianer den von Carlsen so geliebten Läuferzug nach b5. Der Norweger entschloss sich daraufhin, den aktuell im Trend liegenden Aufbau mit g2-g3 zu spielen, dessen entstehende Stellungsmuster für Anand allerdings keine Probleme darstellten. In ausgeglichener Stellung wurden von beiden Seiten zwar Gewinnwege gesucht und auch kleine Fallen gestellt, aber keiner der beiden hat dabei den Bogen überspannt. Ein interessantes Kräftemessen entstand auf dem Brett.

Hier die Videoanalyse:

Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten