Die Suche ergab 134 Treffer: spiel

Suchanfrage: spiel

Zurück zur erweiterten Suche

Schach-WM 2014 Partie 5 - Videoanalyse

In der fünften Partie war es Anand, der versucht hat, Schärfe ins Spiel zu bringen und Carlsen keinen Weg zu bieten, schnell ins Remis abzuwicken. Carlsen agierte umsichtig und ging kein Risiko ein.

von Topschach
Di 18. Nov 2014, 17:51
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Schach-WM 2014 Partie 5 - Videoanalyse
Antworten: 0
Zugriffe: 4328

Re: Schach-WM 2014 Liveübertragung

In der Auftaktpartie der Weltmeisterschaft 2014 zwischen Carlsen und Anand schenkten sich beide Spieler nichts. Carlsen konnte seinen Gegner in der Eröffnung mit der Grünfeld-Indischen Verteidigung überraschen. Im Gegensatz zu den Zuschauern, schien Anand allerdings gut ...
von Topschach
Di 11. Nov 2014, 12:47
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Schach-WM 2014 Liveübertragung
Antworten: 9
Zugriffe: 18016

Schach-WM 2014 Partie 1 - Videoanalyse

In der Auftaktpartie der Weltmeisterschaft 2014 zwischen Carlsen und Anand schenkten sich beide Spieler nichts. Carlsen konnte seinen Gegner in der Eröffnung mit der Grünfeld-Indischen Verteidigung überraschen. Im Gegensatz zu den Zuschauern, schien Anand allerdings gut ...
von Topschach
Di 11. Nov 2014, 12:47
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Schach-WM 2014 Partie 1 - Videoanalyse
Antworten: 0
Zugriffe: 2296

Schach-WM 2014 - Vorbericht

... Chancen räume ich Anand trotzdem ein, denn Anand kann auch anders Schach spielen, als wir es von gut einem Jahr in Indien erleben durften. Viele Spieler der Weltklasse, hat er in nur wenigen Zügen vom Brett gefegt. Sein minimaler Zeitverbrauch in langen Partien ist legendär. Eine Kosteprobe ? ...
von Topschach
Do 6. Nov 2014, 08:27
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Schach-WM 2014 - Vorbericht
Antworten: 0
Zugriffe: 2452

Grauenhafte Partieanalysen

... Partieanalysen, bin ich auf die Arbeiten von Schachfreund Johannes K. gestoßen. Es ist relativ selten, dass sich ein Schachspieler der im Spielstärkebereich zwischen 1300 und 1400 DWZ befindet, Partien analysiert und diese veröffentlicht. An dieser Stelle möchte ich mich bei Johannes K. ...
von Topschach
Di 1. Jul 2014, 17:38
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Grauenhafte Partieanalysen
Antworten: 2
Zugriffe: 4854

Re: Fragen zu Schachtraining

... 3.Sc3 Lb4?! 4.Sxe5 rnbqk2r/pppp1ppp/5n2/4N3/1b2P3/2N5/PPPP1PPP/R1BQKB1R b KQkq - 0 4 Falls nun 4...De7, folgt einfach Sd3 und Weiß erhält bequemes Spiel mit Entwicklungsvorsprung. Wenn Schwarz nicht 4...De7 spielt, sondern direkt den Bauern zurückgewinnen will und stattdessen 4...Lxc3 spielt, folgt ...
von Topschach
Do 19. Jun 2014, 09:45
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Fragen zu Schachtraining
Antworten: 154
Zugriffe: 118157

Re: Fragen zu Schachtraining

... mit Weiß sein Leben lang den geschlossenen Sizilianer spielen. Das ist absolut solide. Aber dadurch verpasst man die Chance, das facettenreiche Spiel der offenen Sizilianer kennenzulernen, in welchen wesenstlich mehr spielerisches Potenzial steckt, als im geschlossenen Sizilianer. Die Frage ...
von Lukas
Mo 26. Mai 2014, 09:26
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Fragen zu Schachtraining
Antworten: 154
Zugriffe: 118157

Re: Fragen zu Schachtraining

... mit Weiß sein Leben lang den geschlossenen Sizilianer spielen. Das ist absolut solide. Aber dadurch verpasst man die Chance, das facettenreiche Spiel der offenen Sizilianer kennenzulernen, in welchen wesenstlich mehr spielerisches Potenzial steckt, als im geschlossenen Sizilianer. Die Frage ...
von Topschach
Mo 26. Mai 2014, 09:00
 
Forum: Schach Small Talk
Thema: Fragen zu Schachtraining
Antworten: 154
Zugriffe: 118157

Re: Das Blackmar Diemer Gambit

... und interessant. Mich fasziniert einfach diese Kunst der vielen Opfer. Und zwar Opfer für Angriff, Angriff und Angriff. Ich liebe solche Partien. Spielen tue ich solche Eröffnungen dennoch nicht, weil sie viel zu risikovoll sind und ich eh nur langes Turnierschach spiele (also jeder 2 Stunden ...
von Topschach
Fr 9. Mai 2014, 09:07
 
Forum: Schacheröffnungen
Thema: Das Blackmar Diemer Gambit
Antworten: 3
Zugriffe: 5211

Cambridge Springs Variante

... aufs Brett: 1. d2-d4 d7-d5 2. c2-c4 e7-e6 3. Nb1-c3 Ng8-f6 4. Bc1-g5 Nb8-d7 5. e2-e3 c7-c6 6. Ng1-f3 Qd8-a5 Schwarz versucht durch aktives Spiel mit der eigenen Dame dem Raumvorteil von Weiß etwas entgegenzusetzen. Es entstehen sehr dynamische Partien, in welchen es viele Fallstricke gibt.
von Topschach
Mi 23. Apr 2014, 08:06
 
Forum: Schacheröffnungen
Thema: Cambridge Springs Variante
Antworten: 1
Zugriffe: 3305
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron
Listinus Toplisten