1.Gilchinger Biergarten Schnellschachturnier

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

1.Gilchinger Biergarten Schnellschachturnier

Beitragvon Topschach » Mo 6. Aug 2012, 13:57

Liebe Schachfreunde,

am gestrigen Sonntag fand das 1.Gilchinger Schnellschachturnier im Biergarten des Bistro Papalapub statt. Hier nun ein kurzer Bericht in Bild und Wort:

Es war schon ein besonderer Moment, als Manfred und ich gestern Morgen die letzten Vorbereitungen abgeschlossen haben. Um 9 Uhr holten wir das Spielmaterial in unserem Vereinsheim ab und machten uns auf den Weg ins unweit gelegene Bistro Papalapub. Dort angekommen, begrüßten uns zunächst ein paar Regentropfen. Ein schlechtes Zeichen ? Nein,- denn nur wenige Minuten später öffnete sich der Himmel und die Morgensonne schenkte uns ihr Lächeln. Dieser Tag, sollte ein guter Tag für den Gilchinger Schachsport werden.

Bild

Zunächst mussten wir uns aber um die Sitzverteilung kümmern.

Bild

Bild

Schon um kurz vor 10 Uhr kamen dann auch schon die ersten Schachbegeisterten. Unser Mitglied Sepp Reingruber nahm die Gelegenheit war, gegen keinen geringeren, als Fidemeister Stefan Bocksberger ein paar Blitzpartien zu spielen. Nur so zum Aufwärmen :D

Bild

Bild

Bild

Und auch die Jugend hat den Weg zu uns gefunden. Sabrina Heinze kam in Begleitung Ihres Vaters Joachim Heinze und beide wirkten an diesem Sonntag Morgen nicht nur fit, sondern waren es auch.

Bild

Bild

Ratschläge vom Papa sind immer gut :P

Bild

Immer wieder kam ein neuer Schwung Schachspieler ins Lokal und jeder fand im Biergarten ein Plätzchen und eine gute Unterhaltung.

Bild

Sepp war immer noch damit beschäftigt, den Stefan am Schachbrett aufs Kreuz zu legen. Aber irgendwie schien ihm das nicht zu gelingen. Gegen so einen Fidemeister muss man doch irgendwie gewinnen können, oder ? :D

Bild

Nur noch wenige Minuten bis zum Start der ersten Runde. Aber wer meint, dass Schachspieler sich eine Pause gönnen, der irrt. Warmspielen gehört einfach dazu.

Bild

Sepp hatte vom Fidemeister erstmal genug und gönnte sich eine Verschnaufpause.

Bild

Ob alt oder jung - Schach ist eine Sprache, die verbindet.

Bild

Auch Hobbyspieler, welche noch nie zuvor in einem Schachverein waren oder bei einem Schachturnier teilgenommen haben, gesellten sich dazu und spielten mit.

Bild

Starke Spieler unter sich.

Bild

Noch mehr Training vom Papa. Da muss doch echt was drin sein bei dem Turnier.

Bild

Das letzte Bild vorm Turnierstart.

Bild

Und los gehts :D Die ersten Runden wurden gespielt. (Die folgenden Bilder sprechen für sich)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ja,- hier sieht man richtig. Wir haben das Turnier im Schweizer System per Hand durchgeführt. Auf diese Weise konnten wir den vereinslosen Hobbyspielern zeigen, was das Schweizer System ist und wie das mit der Zulosung des nächsten Gegners funktioniert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Alles läuft nach Plan :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Schach spielen macht hungrig und so wurde pünktlich zur Mittagszeit nach der dritten Runde eine Pause eingelegt, in welcher Toni, der Inhaber des Papalapub, uns mit tollem Essen eine Gaumenfreude bereitete.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Runde um Runde wurde gekämpft...

Bild

...und mit der siebten Runde konnte sich Hans-Georg Uffelmann vom Schachklub Wolfratshausen mit 6 Punkten an die Spitze setzen und damit das erste Gilchinger Schnellschachturnier gewinnen. Sowohl FM Stefan Bocksberger, als auch Christian Grawe konnten nach 7 Runden 5,5 Punkte erzielen. Ein Stichkampf in Form einer Blitzpartie wurde vereinbart. Stefan hatte das Losglück und durfte mit den weißen Steinen ran. Für die Zuschauer ein Augenschmauß :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

FM Stefan Bocksberger konnte sich durchsetzen und sich damit den zweiten Platz sichern.

Bild

Es war geschafft ! Das 1.Gilchinger Biergarten Schnellschachturnier hatte 3 Preisträger:

1. Platz Hans-Georg Uffelmann (Einkaufsgutschein im Wert von 150,-€ bei Topschach.de)
2. Platz Stefan Bocksberger (Einkaufsgutschein im Wert von 100,-€ bei Topschach.de)
3. Platz Christian Grawe (DVD-Einkaufsgutschein im Wert von 60,-€ bei Topschach.de)

Bild

Aber Halt ! Die jüngste Teilnehmerin Sabrina Heinze spielte wirklich tolle Partien und konnte 2,5 Punkte aus diesem starken Teilnehmerfeld holen. Eine klasse Leistung, die selbstverständlich auch belohnt werden muss. Wir wünschen ihr viel Spaß mit dem Magnetschachspiel. Vielen Dank Sabrina. Du hast unser Turnier bereichert.

Bild

Folgende Teilnehmer haben beim 1. Gilchinger Schnellschachturnier mitgemacht:

Hans-Georg Uffelmann
Christian Grawe
Stefan Bocksberger
Peter Rodinger
Uwe Trippe
Joachim Heinze
Dieter Hochholzer
Joseph Reingruber
Hilmar Stelzner
Andreas Schlicker
Heinz Fiehl
Nicolas Klingshirn
Peter Derkes
Christopher Ziegler
Sabrina Heinze
Siegfried Hampel
Betina Kauffeld
Fritz Kayser
Andreas Probst
und Manfred Lütze

Euch allen herzlichen Dank !
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1602
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten