Dampfersimultan mit GM Vlastimil Hort in Starnberg

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

Dampfersimultan mit GM Vlastimil Hort in Starnberg

Beitragvon Topschach » Di 23. Apr 2013, 13:17

Als ich vor einiger Zeit die Einladung zur ersten Starnberger Dampfersimultanverantsaltung bekam, stand für mich fest, dass ich da auf jeden Fall mitmachen möchte. Schon ein paarmal konnte ich im Simultan mit GM Vlastimil Hort die Klingen kreuzen und ich wußte, dass es neben der schachlichen Komponente auch eine richtig gute Show geben wird. Mit witzigen Sprüchen und netten Anekdoten schmückt die Legende Hort jedes Schachevent.

Statt den geplanten 15 Teilnehmern, nahmen an diesem Simultan 21 Schachfreunde teil, was die Chancen auf einen Sieg der Partizipanten allerdings nicht verbesserte. Im Eiltempo marschierte Hort von Brett zu Brett und gönnte keinem seiner Herausforderer nur die geringste Verschnaufpause.

Aber lassen wir nun einfach ein paar Bildeindrücke sprechen:

Bild
Die ersten Teilnehmer begutachten die Kampfarena

Bild
Und auch Szilvia Lochte darf nicht fehlen. Als Vorstand des SC Starnberg hat Sie bereits beispiellos bewiesen, dass ihr Schachherz am rechten Fleck schlägt. Beim Dampfersimultan konnte sich der Organisator Matthias Schäfer auf ihr Organisationstalent verlassen.

Bild
Viele bekannte Gesichter ;)

Bild
Und ganz unscheinbar im Hintergrund sitzt die Legende GM Vlastimil Hort :ugeek:

Bild
Jeder Teilnehmer hat seinen Platz gefunden. Na dann kanns ja bald losgehen :shock:

Bild
Noch kann jeder in die Kamera lächeln, denn noch sind die eigenen Figuren vollzählig auf dem Brett :D

Bild
Die Lichtverhältnisse waren optimal.

Bild
Habt ihr euch auch alle vorbereitet ?

Bild
Auch ich habe schließlich meinen Platz gefunden. Aktuell sollte die Stellung noch ausgeglichen sein, aber Weiß hat ein Tempo mehr. Wo hab ich das nur verloren ? :roll:

Bild
Noch mehr Bretter und noch mehr Teilnehmer.

Bild
Na da freut sich jemand ! Benjamin Wetzel wurde von GM Vlastimil Hort für sein aktives und interessantes Schach besonders gelobt.

Bild
Vlastimil blitzt sich kurz warm...

Bild
Na jetzt könnte es ja langsam losgehen :P

Bild
Jetzt aber ! Alle sind bereit.

Bild
Während man bei anderen Sportarten mit einem Gips-Arm zu Hause bleiben muss, kann man beim Schach wahre Härte zeigen und trotzdem spielen :D

Bild
Und der Meister dreht seine ersten Runden...

Bild
...die ersten Eröffnungen sind gespielt...

Bild
...und es wird gegrübelt...

Bild
...na ? Wie steht's beim Nachbarn ?

Bild
...mit jedem Zug zieht sich der Knoten des Schicksals weiter zu...

Bild
An den meisten Brettern zog GM Hort a' tempo. Auf diese Weise blieb den Teilnehmern meist nur wenig Zeit, um sich in die Stellung zu vertiefen.

Bild
Hier ein Blick auf mein rechtes Nachbarbrett. Sieht doch noch alles ganz ordentlich aus.

Bild
Gegen mich hat Hort den Schotten ausgepackt. Ob ich mich mit diesem GM auf ein Theorieduell einlassen soll ? Hmmmm :geek:

Bild
Wie viel tausende Mal, muss er das schon auf dem Brett gehabt haben !? Großmeister Hort ist nicht nur gut im Schach, sondern auch gut zu Fuß.

Bild
Ok,- jetzt den Läufer nach c5. Keine Experimente. Immer schön in der Hauptvariante bleiben.... :)

Bild
Links von mir spielte Uli Sperber seinen üblichen Caro Kann Stiefel runter und bekam eine recht gute Stellung mit Schwarz. Ziemlich verwickelt, aber mit beidseitigen Chancen. Hort kommentierte die Eröffnung von Uli mit den Worten: "Caro Kann ? Nicht schlecht ! Hab ich ein Buch drüber geschrieben." :D

Bild
Aber Uli kennt keine Furcht ! :)

Bild
Runde um Runde und Zug um Zug werden die Gesichter der Teilnehmer immer nachdenklicher.

Bild
Oha ! Hort hat sich in meiner Partie für ein recht harmloses Abspiel entschieden, in welchem sich Weiß einen leichten Vorteil sichern kann. Schwarz wird allerdings vor keine echten Probleme gestellt.

Bild
Am Nachbarbrett brannte die Luft schon etwas mehr.

Bild
Der Großmeister denkt....

Bild
..und rechnet....

Bild
....steht Cola auf der Doping-Liste ?

Bild
Langsam aber sicher ist auch der Uli warm gelaufen und fängt an, die Züge seines Gegners ernst zu nehmen. ;)


Bild
Mit sicherer Hand greift Hort nach den Figuren.

Bild
...immer weiter...

Bild
...einige Züge später konnte ich das weiße Läuferpaar neutralisieren und in ein Endspiel überleiten, dass absolut Remis ist. Wenige Züge später einigten sich Hort und ich auf Remis und so musste der Großmeister an diesem Tag seinen ersten halben Punkt abgeben. :D

Bild
Am Nachbarbrett setzt Hort den armen Uli mächtig unter Druck. Aber der fand immer wieder gute Züge.

Bild
...da muss auch mal ein Großmeister länger am Brett verweilen...

Bild
Immer noch waren viele Bretter besetzt....

Bild
...ein paar Runden später konnte Uli durch eine nette Kombi einen Bauern gewinnen. Mit dem nächsten Zug nahm er sich vor, dem GM remis anzubieten. Ungeduldig wartete er, bis der Großmeister wieder an sein Brett kam, schlug mit dem Turm den Bauern und bot Remis. Hort wackelte nachdenklich den Kopf hin und her und nahm das Remis an ! Super gemacht Uli !!! Nach hartem Kampf, war nun ein weiterer halber Punkt auf der Habenseite der Teilnehmer.

Bild
viele der Stellungen der noch laufenden Partien waren für GM Hort klar gewonnen. Aber durch aufgeben hat ja noch nie jemand eine Partie gewonnen. Draußen regnete es und Hort hätte ja immerhin noch vom Blitz getroffen werden können. Oder man stelle sich vor, sein Handy klingelt plötzlich :D

Bild
Auch die Schachjugend war vertreten. Von jung bis alt hatten alle ihren Spaß

Bild
...naja...ob es wirklich Spaß macht, diese Stellung weiterzuspielen ? Höchstens mit Weiß ! :)

Bild
Noch wirken nur die Stellungen verzweifelt, aber nicht die Gesichter.

Bild
Hort hat die Fähigkeit, unglaublich viel Druck auf die gegnerischen Stellungen auszuüben. Ein Springer in der Hand von Hort ist 10 mal gefährlicher, als ein Springer in der Hand eines Klubspielers. Deshalb kann ich nur empfehlen, dem GM Hort sein Spielzeug durch Abtausch wegzunehmen ;) .

Bild
Das Feld lichtet sich....

Bild
Auch 2000er haben es gegen Hort im Simultan nicht leicht.

Bild
Au weia ! Ob Schwarz da nochmal rauskommt ?

Bild
Während sich Benjamin Wetzel eine aussichtsreiche Stellung herausgespielt hatte, kam Marcus Bergmann (links im Bild) auf die pfiffige Idee, dem netten GM Hort doch auch mal ein Remis anzubieten. Natürlich unabhängig davon, wie schlecht er selbst steht. ;) Aber GM Hort lehnte selbstverständlich schnell ab. Wer denkt, dass man von einen Großmeister Hort einfach mal so ein Remis geschenkt bekommt, der irrt gewaltig :D

Bild
Nun aber flott ! Der Dampfer legt bald an.....

Bild
An vielen der noch laufenden Partien ging es nicht mehr darum, ob Hort gewinnt, sondern wie.

Bild
Kämpfen bis zum letzten Stein

Bild
Echter Kampfgeist an den letzten Brettern !

Bild
Benjamin Wetzel spielte echt gut ! Als einziger Spieler hatte er die Chance auf einen vollen Punkt gegen den Großmeister.

Bild
...und auch die letzten drei laufenden Partien konnte Hort für sich entscheiden.

Soweit der Bildbericht vom Dampfersimultan. Ein schönes Event, daß allen richtig viel Spaß gemacht hat.

Von 21 Partien konnte Großmeister Vlastimil Hort 17 für sich entscheiden und gab nur 4 mal ein Remis ab.

Vielen Dank an dieser Stelle an Veranstalter Matthias Schäfer, der mit viel Engagement dieses Ereignis perfekt organisiert und ins Leben gerufen hat. Großen Dank auch an die erste Vorsitzende des SC Starnberg Szilvia Lochte, welche unermüdlich dafür sorgte, dass alles rund läuft.

Wer aber denkt, dass das schon alles war, der hat sich getäuscht. Reiseveranstalter Matthias Schäfer bietet aktuell einen Schach-Kreuzfahrturlaub an, den ich jedem empfehlen kann, dessen Herz für das Schachspiel schlägt. Zu finden unter: http://www.sc-starnberg.de/sonst/ausschreibungen/Schachkreuzfahrt_mit_GM_Hort_Poseidon_Seereisen.pdf

Mit GM Vlastimil Hort an Bord, bestimmt ein unvergessliches Erlebnis ! :)

Noch Fragen ? Dann einfach auf http://www.poseidon-seereisen.de vorbeischauen oder direkt eine Mail an info@poseidon-seereisen.de

Euer Benny
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1564
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten