DGT Schachcomputer Revelation II

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Di 7. Feb 2012, 09:20

Auch dieses Jahr, war für uns die Spielwarenmesse in Nürnberg ein Pflichttermin, auf welchen wir uns richtig freuten. Schon vor zwei Jahren hatte DGT einen Schachcomputer in einem DGT-Brett angekündigt und am Messestand konnte man sich den von Ruud Martin hergestellten Schachcomputer Revelation I anschauen. Noch ohne DGT-Technologie. Aber dieses Jahr war es dann soweit. Endlich war der erste Prototyp fertig und Topschach machte sich auf den Weg zum DGT-Stand, um den Revelation II unter die Lupe zu nehmen.

Bild

Der findige Schachspieler wird es bestimmt schon gemerkt haben. Die Feldfarben des Prototypen sind tatsächlich falsch. Absicht ? Unwissenheit ? - Die Erklärung hierfür ist relativ einfach. Die Firma, welche den Prototypen herstellte dachte, dass das Bedienfeld des Revelation II auf der rechten Seite sein würde und nicht unterhalb des Spielfeldes. So kam es zu den Felder-Fehlern. Bei der Serienproduktion wird das noch korrigiert, wie man uns versprach ;) - Aber einem eingefleischten Schachspieler macht das beim Testen nicht viel aus und so kämpfte ich gegen einen Sizilianer, welchen die installierte Engine Hiarcs 13.3 aufs Brett zauberte.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Auch aufgefallen ist, dass der Prototyp schon ein Kratzer und Dellen hatte. Schuld hierfür waren allerdings nicht die Besucher des Standes, sondern Ruud Martin persönlich, welchem das Gerät in den ersten Tagen der Messe einmal heruntergefallen ist. Trotzdem funktionierte alles einwandfrei, was für die hochwertige Qualität dieses Schachcomputers spricht.

Bild

Auch ich wagte mich, den Schachcomputer anzuheben....

Bild

und einen Blick drunter zu werfen.

Im folgenden ein paar Bilder des Gerätes und der Menüführung. Besonders gefallen haben mir die Feld-Dioden, welche sich im ausgeschalteten Zustand sehr dezent im Hintergrund halten und nur bei der Zuganzeige blinken. Wie man auf den Bildern auch erkennt, kann man diesen Schachcomputer über eine Bluetooth-Schnittstelle mit einem PC verbinden. Eine wirklich tolle Sache !

Hier noch die Highlights des Schachcomputers in Kurzform aufgelistet :

- Marvell PXA Hochleistungs-Prozessor
- 64MB Ram, welcher auch für die Hashtabellen der Engines zur Verfügung steht
- Einstellbare Spielstärke durch Angabe der ELO-Zahl.
- Verschiedene Engines können gleichzeitig auf das Gerät geladen werden (Bei dem Prototypen war Hiarcs 13.3 installiert)
- Absolut genaue Figurenerkennung, dank hochwertiger DGT-Technik.
- Speichern und laden von Partien.
- Das Einbinden von mehreren Eröffnungsbüchern ist sehr einfach.
- Das Anzeige-Display wurde gegenüber des Schachcomputers Revelation I vergrößert.
- Dowohl auf dem Display, als auch auf den Feldern wird der zu ziehende Zug angezeigt.
- Alle DGT-Schachfiguren können mit diesem Schachcomputer verwendet werden (Timeless, Classic, Venus, Royal und Ebony).
- Über die Bluetooth-Schnittstelle kann man immer die aktuellste Software aus dem Internet direkt in das Gerät laden.

Der Prozessor und das RAM sind modular mit dem Schachcomputer verbunden. Ein Auswechseln des Prozessors oder des RAMs ist jederzeit möglich. Auch hier wurde an die Zukunft gedacht.

Für unsere Kunden haben wir bereits einige Exemplare reserviert und wenn alles nach Plan läuft, liefern wir Ende August 2012 :P

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild BildBild BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » So 1. Apr 2012, 12:55

Hier nun ein aktueller Werbeflyer:

Vorderseite:
Bild

Rückseite:
Bild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Neue Bilder und Infos vom Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Mo 8. Okt 2012, 08:30

Liebe Kunden,

hier die neusten Bilder des wohl stärksten Brettschachcomputers. Dazu auch eine komplette Übersicht der Highlights:

- der Revelation II wird mit einer Schutztasche ausgeliefert, mit welcher der Schachcomputer sicher transportiert werden kann;
- Ein komplett eigenständiger Schachcomputer. Eine Verbindung zu einem PC ist nicht notwendig. Ausgestattet mit einem Marvell PXA320 high performance Prozessor, sorgt dieser Schachcomputer für Spitzenwerte bei den eingesetzten Engines;
- Der PXA320 gilt als schnellster Prozessor der PXA Serie mit einer Geschwindigkeit von 800+ Mhz;
- Der PXA320 hat einen 32 bit Datenbus, welcher in Verbindung mit dem CPU Cache dafür sorgt, dass die Engines auf bester Performance laufen;
- 128MB DDR SDRam sorgt für genügend Spiecherplatz großer Hash tables;
- 1 Gigabyte Flash Speicher stehen bereit, um eine große Auswahl von Engines auf dem System laufen zu lassen;
- Die Spielstärke der Engines kann in ELO eingegeben werden (Je nach Engine-Einstellung);
- Dieser Brettschachcomputer ist ein Multiengine-Schachcomputer. Es kann gegen eine Vielzahl von Engines gespielt werden;
- Der Revelation II wird mit drei Schachengines ausgeliefert. Auch weitere Engines können per Upgrade hinzugefügt werden;
- HIARCS und Shredder gehören mit zum Lieferumfang;
- Selbstverständlich arbeitet der Revelation II mit der bewährten DGT-Figurenerkennung. Das Analysieren von Partien oder das Aufbauen von Stellungen ist damit kinderleicht;
- Das Schachbrett basiert auf der ersten Version des Revelation. Bei der neuen Version wird der klassisch moderne Look allerdings im Vordergrund stehen;
- Ein größeres Display mit doppelter Auflösung, basierend auf der neusten OLED Technologie, gibt detailierte Informationen über den aktuellen Spielstand;
- Das Display und die LED Technology am Rand der Brettfelder wurden so gewählt, dass die Zuganzeigen dezent und angenehm erfolgen;
- Bei der Verarbeitung wurde darauf geachtet, dass alle Bauteile miteinander harmonisieren. Im Ergebnis ist ein Brettschachcomputer herausgekommen, welcher in seiner Art einmalig ist;
- Für die Kommunikation mit einem PC kann eine Bluetooth-Verbindung hergestellt werden. Auf diese Weise ist es sehr einfach, die neusten Upgrades, oder Engines herunterzuladen. Der Revelation II ist damit immer Up to Date.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vorbestellungen sind ab sofort in unserem Shop möglich:

http://www.topschach.de/revelation-schachcomputer-p-2311.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Mi 13. Mär 2013, 08:23

Aktuelle Neuigkeiten zum Revelation II

Die Krönung der Brettschachcomputer steht kurz vor der Fertigstellung. Lediglich Detailfragen müssen noch geklärt werden. Gleichzeitig erfolgt ein Aufruf von Ruud Martin an alle Engine-Programmierer der Vergangenheit und der Zukunft, mit welchem er versucht, so viele verschiedene Schachengines wie möglich in den Revelation II unterzubringen.

Hier die Originalnews:

Revelation II Update
Tuesday, 12 March 2013 21:40

Creating the beautiful Revelation II is not easy. Although most hurdles are taken, we do have some last hurdles to overcome. Our focus is now on the bag we are producing for the Revelation. After we received three different layouts from the DGT manufacturer we have opted for a simple but effective design for the Revelation II. The bag should be sturdy enough to protect the Revelation II during initial transport and for transport by the customer, and should hold the pieces in a secure manner. A big logo is also on this bag, mentioning Revelation II as a product and the cooperation between DGT and Phoenix Chess Systems in this venture. We decided to choose the layout where inside the bag two large compartments are available in which each piece is hold separately. However, because of the size of the compartments you can also hold two sets of pieces. The bag contains supports to ensure the Revelation II is well protected. For customers who want to avoid sun (dis)colorization we advise to keep the system in the bag.

Another hurdle to take is reaching acceptable agreements with the programmers to license their engines for Revelation II. A system like Revelation II deserves these programs. Shredder and Hiarcs will be available, and we hope we can also offer Deep Sjeng in the latest version. Fruit, Toga, Ruffian will be included with courtesy of their programmers. And if you include the Emulation you get the Richard Lang and the Schroder original programs as well. This will be the base for the engines (resulting in 10+ programs available), and we will seek for more engines. From Phoenix Chess Systems I would like to invite programmers to discuss the possibility to add their engines to the system. And we would like to invite all the great programmers from the past to license their programs to run in the emulator. We would love to add Nitsche, Ratsmann, Morsch, de Koning, Spracklen, Levy and Kittinger. So if you programmers are interested, contact us, and we will work on the emulation in the systems for your great programs from the past. If all goes well, the 'de Koning program' which resides in the Tasc systems will be added during q3 or q4 of 2013. Running the Tasc R30 as an emulation is ‘the number one question’ we receive these days.

Good things do not come easy…. Where the development for the first Revelation took some two years, the Revelation II is also taking it’s development time. As Phoenix Chess Systems acknowledges the eagerness from our customers to play against these systems, we are constantly balancing between producing systems with the quality we want to uphold versus releasing the systems in proper time. As indicated all buyers will receive shortly the order confirmation, so all waiting customers can rest assured. We will sent these order confirmations before end of march (this time a promise), indicating the assigned serial numbers and specifics regarding your set choices. DGT and Phoenix Chess Systems are both doing their utter best to reach the now newly set deadline for delivery. This resulting in a world class chess system to enjoy during the coming summer holidays. Thanks for your enormous patience in this…


Quelle: Ruud Martin
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Mi 4. Sep 2013, 12:09

Liebe Schachfreunde,

bezüglich des Revelation II gibt es tolle Neuigkeiten.

Mit dem DGT Revelation II Schachcomputer wird man auch die Möglichkeit haben, online gegen Schachspieler aus der ganzen Welt Schach zu spielen oder Partien zu analysieren. Auch das LIVE-übertragen von Schachpartien ist damit kein Problem.

Im Oktober/November wird der stärkste Brettschachcomputer endlich erhältlich sein.

Vorbestellungen bitte per Mail an und, oder einfach über unseren Shop:

http://www.topschach.de/revelation-schachcomputer-p-2311.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon kurutz » So 8. Sep 2013, 12:47

Hallo Benny

Schade, aber meiner Ansicht nach sind die Figuren im Verhältnis zur Feldergrösse zu massiv ausgefallen.

Gruss
Kurt
kurutz
 
Beiträge: 23
Registriert: So 18. Aug 2013, 21:18

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Mo 9. Sep 2013, 05:43

kurutz hat geschrieben:Hallo Benny

Schade, aber meiner Ansicht nach sind die Figuren im Verhältnis zur Feldergrösse zu massiv ausgefallen.

Gruss
Kurt


Hallo Kurt,

auf den Bildern sind die Royal-Figuren. Diese sind etwas größer, als die Timeless-Figuren. Wenns ums Spielen geht, ziehe auch ich die Timeless-Figuren vor. Werden ja auch von den besten Schachspielern bevorzugt und haben die optimale Größe.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » Mi 11. Sep 2013, 06:48

Und hier ein aktuelles Produktfoto vom Revelation II mit Royal-Figuren:

Bild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » So 27. Okt 2013, 15:34

der Revelation II mit den verschiedenen Figurensätzen:

Revelation II mit dem Classic Figurensatz:

Bild

Revelation II mit dem Ebony Figurensatz:

Bild

Revelation II mit dem Royal Figurensatz:

Bild

Revelation II mit dem TImeless Figurensatz:

Bild

Revelation II mit dem Venus Figurensatz:

Bild
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: DGT Schachcomputer Revelation II

Beitragvon Topschach » So 27. Okt 2013, 15:37

Aktuelle Herstellerbeschreibung des Revelation II Schachcomputers:

Challenge yourself by challenging Revelation II

Designed for your ultimate chess playing experience Revelation II is the perfect combination of a luxurious wooden chess board and integrated chess computer system developed in the Netherlands by Digital Game Technology and Phoenix Chess Systems. The tournament size chess board is an innovative DGT sensor board with individual piece recognition and inlaid LED lights to indicate the chess moves. The green OLED display and six large keys give this stand-alone system a classic menu controlled operation available in English, French, German, Dutch and Spanish. Complete it with your personal choice of hand carved electronic DGT chess pieces.

- Play against the strongest chess programs
- Play at a real wooden board and pieces
- Analyse your games using famous world class chess engines
- Play against internet opponents
- Broadcast your games live via the internet
- Optional Emulation Retro Engines

Revelation II unites multiple super strong commercial and freeware chess engines resulting in a great diversity in computerized chess play at ELO levels up to 2800 and above. Chess engines run on Revelation II but can also run on the PC through the wireless Bluetooth UCI Server. New and updated engines will be available from the Revelation website and with upgrade possibilities for additional Flash Storage, stronger (Multi Core) CPU and new software or hardware add-ins, your chess pleasure is guaranteed future proof!

Challenge yourself by challenging the Revelation for your ultimate chess playing experience!
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1480
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Nächste

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten