Mephisto Schachcomputer London Upgrade EPROM

Aktuelle Schachprodukte werden vorgestellt

Mephisto Schachcomputer London Upgrade EPROM

Beitragvon Topschach » Mo 13. Mai 2013, 08:51

Topschach Kommentar:
Auch wenn vielen Brettschachcomputerliebhabern das Londonprogramm zu positionell spielt, muss ich sagen, dass mir gerade dieses an Karpov erinnernde Spiel sehr gefällt. In ruhigen Stellungen weiß das Londonprogramm genau, was zutun ist und liegt ein taktischer Schlag in der Luft, wird dieser auch gefunden. Einzigartig uns unvergessen sind die positionellen Opfer, die das Programm wie aus dem Nichts findet. Der EPROM-Tausch geht recht schnell von der Hand und ich kann es nur jedem Brettschachsomputerbesitzer empfehlen, ein Upgrade auf das London-Programm durchzuführen. Es lohnt sich ! :)


Mephisto Schachcomputer London Upgrade EPROM

Bild Bild

Das Programmmodul London von Richard Lang wurde nie veröffentlicht. Es handelt sich bei diesem Programm um ein nachträgliches Update für die Mephisto Geräte:

Almeria
Lyon
Portorose
Vancouver
Genius 68030
Berlin 68000
Berlin Pro

ein Upgrade ist auch bei den meisten Turniermaschinen mit einem 68030-Prozessor möglich.

Bitte beachten Sie, dass ein 68000er Upgrade nur dann möglich ist, wenn die Sockel 32 Pins haben (siehe Foto unten). Bei Sockeln mit nur 28 Pins ist das Upgrade nicht möglich

Das London-Programm ist vergleichbar mit dem PC-Programm Genius 3, welches 1994 den damaligen Weltmeister Garry Kasparov beim Intel World Chess Grand Prix in zwei 25 Minuten Partien mit 1,5 : 0,5 schlug!

Im Shop kaufen: http://www.topschach.de/mephisto-schachcomputer-london-upgrade-eprom-p-2503.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schachmarkt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Listinus Toplisten