Online Schach spielen - Wo am besten ?

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon zehnopple » Mo 25. Nov 2013, 13:53

Topschach hat geschrieben:
zehnopple hat geschrieben:
Bei Dasher (chessclub.com) kann man das einstellen.


Das würde mir schon reichen, da ich die langen Partien übers Netz fast ausschließlich über ICC spiele. Verwende zwar eher Blitzin, habe aber auch Dasher irgendwo auf der Platte rumliegen. Klingt gut.

Gruß
zn


Es sollte aber schon eine etwas aktuellere Version von Dasher sein. Die hatten vor einiger Zeit mal einen eigenen Treiber programmiert, der aber recht schlecht war und auch die Uhr nicht unterstützte. Bei den neueren Dasher-versionen wird auf den DGT-Treiber zugegriffen und alles läuft rund. :)


Bei mir leider nicht. Ich habe es mit Dasher und Blitzin probiert, aber bei beiden habe ich Probleme.
Bei Dasher geht es gar nicht. Die Uhr blinkt nur komisch und macht nichts. Ich habe es zweimal versucht, aber klappt nicht. Die Anbindung des Brettes funktioniert ohne Probleme, nur die Uhr zickt.

Bei Blitzin schien es anfangs zu funktionieren. Züge und Restbedenkzeit wurden angezeigt, alles super. Nur ist mir irgendwann aufgefallen, dass es bei der Übertragung der Züge eine starke Verzögerung (lag) gab. Teilweise dauerte es Minuten bis der Zug vom Brett bei ICC ankam. Weil ich wissen wollte, ob es an der Verbindung meines echners zu ICC oder an der Uhr lag, habe ich dann während des Spiels die Uhr abgehängt und ohne Uhr gespielt und war die Verzögerung nicht mehr da.

Ich habe den aktuellsten Treiber von DGT gezogen und auch die aktuellsten Versionen von Blitzin und Dasher. Hast Du eine Idee woran das liegen könnte?
Ich habe schon überlegt, den support von DGT anzuschreiben.

Gruß
zn
zehnopple
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 15:20

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon Topschach » Mi 11. Dez 2013, 08:18

zehnopple hat geschrieben:
Bei mir leider nicht. Ich habe es mit Dasher und Blitzin probiert, aber bei beiden habe ich Probleme.
Bei Dasher geht es gar nicht. Die Uhr blinkt nur komisch und macht nichts. Ich habe es zweimal versucht, aber klappt nicht. Die Anbindung des Brettes funktioniert ohne Probleme, nur die Uhr zickt.

Bei Blitzin schien es anfangs zu funktionieren. Züge und Restbedenkzeit wurden angezeigt, alles super. Nur ist mir irgendwann aufgefallen, dass es bei der Übertragung der Züge eine starke Verzögerung (lag) gab. Teilweise dauerte es Minuten bis der Zug vom Brett bei ICC ankam. Weil ich wissen wollte, ob es an der Verbindung meines echners zu ICC oder an der Uhr lag, habe ich dann während des Spiels die Uhr abgehängt und ohne Uhr gespielt und war die Verzögerung nicht mehr da.

Ich habe den aktuellsten Treiber von DGT gezogen und auch die aktuellsten Versionen von Blitzin und Dasher. Hast Du eine Idee woran das liegen könnte?
Ich habe schon überlegt, den support von DGT anzuschreiben.

Gruß
zn


Beim DGT-Treiber kann man unter dem Reiter "DGT XL Uhr" die Verzögerung einstellen. Hier sollte man bei Blitzpartien die Verzögerung komplett ausschalten. Die Verzögerung ist dafür gedacht, falls man eine Figur beim Ziehen auf ein falsches Feld setzt.

Solltest Du noch Fragen haben, kannst Du auch gerne bei uns anrufen.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon Flochesser » Mo 20. Okt 2014, 20:37

Hier miene Seiten sehr Zufrieden .......ICC....... sehr gut für blitz oder Rapid .......lichess.org....... sehr gut für bullet .......chess.com....... Sehr gut für Community Taktik Fernschach bullet blitz ......ChessCube....... sehr gut für bullet Turniere und schnelles blitz .......Playchess.com....... sehr gut um gegen GM,s zu spielen und starke gegner die Neusten news+Shows+Turniere und zu guter letzt. .......chess24.com...... sehr gut für Fun Lernen Blitz Rapid bullet (etwaslangsam) aber trotzdemm sehr gut Premoves dürfen eig keine 1,5 sek dauern aber trotzdem macht es dort einfach bock schöner Server So meine Online schach server ausser (Fernschach
Flochesser
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 17:51

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon Topschach » Di 21. Okt 2014, 09:35

Flochesser hat geschrieben:Hier miene Seiten sehr Zufrieden .......ICC....... sehr gut für blitz oder Rapid .......lichess.org....... sehr gut für bullet .......chess.com....... Sehr gut für Community Taktik Fernschach bullet blitz ......ChessCube....... sehr gut für bullet Turniere und schnelles blitz .......Playchess.com....... sehr gut um gegen GM,s zu spielen und starke gegner die Neusten news+Shows+Turniere und zu guter letzt. .......chess24.com...... sehr gut für Fun Lernen Blitz Rapid bullet (etwaslangsam) aber trotzdemm sehr gut Premoves dürfen eig keine 1,5 sek dauern aber trotzdem macht es dort einfach bock schöner Server So meine Online schach server ausser (Fernschach


Hallo Flochesser :-) Schöne Sammlung und bei den Bewertungen kann ich Dir zustimmen. Das Onlineschach auf Chess24.com sollte zukünftig flüssiger laufen. Aktuell arbeiten die an einer Lösung. Für einen Tag lief dort auch schon ein Testlauf für Turniere. Die Sache entwickelt sich recht gut.

Chess.com ist natürlich, nicht nur was die Kommunikation mit anderen Mitgliedern betrifft, absolute Spitzenklasse. Vom ICC ziehe ich mich immer mehr zurück. Die sind mit der Zeit stehengeblieben und es wirkt alles etwas altbacken. :-)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon zehnopple » Di 21. Okt 2014, 19:09

Chess.com ist natürlich, nicht nur was die Kommunikation mit anderen Mitgliedern betrifft, absolute Spitzenklasse. Vom ICC ziehe ich mich immer mehr zurück. Die sind mit der Zeit stehengeblieben und es wirkt alles etwas altbacken.


ICC ist altbacken, da stimmt, aber sie haben zwei Funktionalitäten die chess.com nicht hat:
1. chess.com hat es bis heute nicht geschafft DGT-Bretter zu unterstützen. Bei ICC klappt das reibungslos.
2. bei ICC kann man unterbrochene Partien wieder fortsetzen. Ich spiele gerne mal lange Partien im Netz und da ist diese Funktion, dass man unterbrochene Partien fortsetzen kann, recht nützlich. Bei langen Partien kann es immer mal passieren, dass man selbst oder der Gegner aufgrund schlechter Netzverbindung aus der Leitung fliegt. Bei chess.con hat man meines Wissens lediglich zwei Minuten, um sich wieder zu verbinden ansonsten ist die Partie verloren. Bei ICC kann man unterbrochene Partien wieder neu starten.

Gerade Punkt 1 ist für mich wichtig. Da ich viele lange Partien im Netz spiele und die mit dem DGT-Brett spiele, ist mir die Oberfläche nicht so wichtig. Verstehe auch nicht, warum chess.com das nicht hinbekommt.
zehnopple
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 15:20

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon Topschach » Mi 22. Okt 2014, 06:30

zehnopple hat geschrieben:
ICC ist altbacken, da stimmt, aber sie haben zwei Funktionalitäten die chess.com nicht hat:
1. chess.com hat es bis heute nicht geschafft DGT-Bretter zu unterstützen. Bei ICC klappt das reibungslos.

Gerade Punkt 1 ist für mich wichtig. Da ich viele lange Partien im Netz spiele und die mit dem DGT-Brett spiele, ist mir die Oberfläche nicht so wichtig. Verstehe auch nicht, warum chess.com das nicht hinbekommt.


Das stimmt natürlich. Ich selbst spiele meine langen Partien gerne mit DGT Brett und genau das ist gerade mit Schach im Webbrowser nicht leicht umzusetzen. Eventuell mit JAVA, aber dazu müsste man sich bei Chess.com und Chess24.com einen Client herunterladen.

Man kann halt doch nicht alles haben. :-)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon anonymer_spieler » Mi 18. Mai 2016, 11:22

Hallo,
gerade habe ich mal den Thread überflogen. Da der letzte Beitrag von 2014 stammt, meine Frage: wie seht es aktuell ist?
Wo findet man (seriöse) Gegner mit Elo/DWZ 2000+ ? Welche sind empfehlenswert: ICC, schade.de, chess.com, chess24.com, FICS, playchess.com oder die FIDE-Online-Arena?
Gibt es Server, die für bestimmte Turnierformen (Blitz/Schnell/längere Bedenkz.) besonders empfehlenswert sind?
Für Tipps: danke im Voraus!
anonymer_spieler
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 15:09

Re: Online Schach spielen - Wo am besten ?

Beitragvon Topschach » Mi 18. Mai 2016, 13:20

anonymer_spieler hat geschrieben:Hallo,
gerade habe ich mal den Thread überflogen. Da der letzte Beitrag von 2014 stammt, meine Frage: wie seht es aktuell ist?
Wo findet man (seriöse) Gegner mit Elo/DWZ 2000+ ? Welche sind empfehlenswert: ICC, schade.de, chess.com, chess24.com, FICS, playchess.com oder die FIDE-Online-Arena?
Gibt es Server, die für bestimmte Turnierformen (Blitz/Schnell/längere Bedenkz.) besonders empfehlenswert sind?
Für Tipps: danke im Voraus!


Seriöse Gegner findest Du auf jeden Fall auf dem FIDE-Server. Alle ELO-registrierten Spieler werden dort mit Klarnamen und FIDE-ID angezeigt. Das hat den Vorteil, dass so gut wie niemand beim Spielen betrügt. Würde jemand betrügen, wäre er nicht nur auf dem Server gesperrt, sondern auch bei OTB-Turnieren.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Beitragvon anonymer_spieler » Mi 8. Jun 2016, 10:22

Und wie ist die Spielstärke auf dem FIDE-Server? Ich habe mal gelesen, dass die Fide dort eine Spielzone für Leute mit (deutlich) unter Elo eingerichtet hat, die dann dort irgendwelche obskuren Titel erringen können.
Was ich möchte, sind Partien gegen sehr starke Gegner, aus denen ich etwas lernen kann (hoffe ich jedenfalls).
Anscheinend sind die meisten Titelträger beim ICC zu finden? Das müsste hier sein: https://www.chessclub.com/ ?
anonymer_spieler
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 15:09

Re:

Beitragvon Topschach » Fr 10. Jun 2016, 16:20

anonymer_spieler hat geschrieben:Und wie ist die Spielstärke auf dem FIDE-Server? Ich habe mal gelesen, dass die Fide dort eine Spielzone für Leute mit (deutlich) unter Elo eingerichtet hat, die dann dort irgendwelche obskuren Titel erringen können.
Was ich möchte, sind Partien gegen sehr starke Gegner, aus denen ich etwas lernen kann (hoffe ich jedenfalls).
Anscheinend sind die meisten Titelträger beim ICC zu finden? Das müsste hier sein: https://www.chessclub.com/ ?


Wo hast Du denn bitte gelesen, dass die "Spielzone" der FIDE für Leute deutlich unter ELO eingerichtet ist? Auf dem FIDE-Server spielen vom Anfänger bis zum Weltklasse GM alle möglichen Leute. Das beim ICC die meisten Titelträger zu finden sind, war ein Werbeslogen vom ICC in den 90ern. Mittlerweile verteilen sich die Titelträger auf allen Servern. Die größte Auswahl wirst Du wohl auf chess.com finden. Starke Gegner findest Du auf jedem Server und ich bin mir sicher, dass Du keinen Titelträger brauchst, um etwas zu lernen.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

VorherigeNächste

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Listinus Toplisten