Reggio Emilia

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » So 1. Jan 2012, 18:09

Das 3 Punkte-System führt offenbar dazu, daß die Teilnehmer in ihren Partien mehr riskieren, was die Remisquato deutlich nach unten gesenkt hat. Alle Partien der Runde 5 wurden entschieden:

Ergebnisse der fünften Runde:

Nakamura – Ivanchuk 1-0
Morozevich – Vitjugov 1-0
Caruana – Giri 0-1

In der Partie Morozevich gegen Vitjugov kam eine sehr seltene Variante des Nimzoinders auf's Brett.

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sc3 Lb4 4.Dc2
c5 5.dxc5 0–0 6.a3 Lxc5 7.Sf3 b6 8.e4
Sc6 9.b4

Bild

In meiner Datenbank habe ich hierzu nur eine Partie gefunden. Eventuell werden wir diese Variante nun öfter sehen.

Anish Giri hat in seiner Partie Fabiano Caruana mit der Russischen Verteidigung ausgespielt. Wie man gegen die Russische Vertteidigung vorgehen kann wir auf folgender DVD gezeigt:

http://www.topschach.de/grandmasters-vernichtung-russischen-vert-p-1982.html

Die wohl interessanteste Partie der Runde wurde von der Turnierspitze gespielt. Nakamura spielte gegen Ivanchuk Englisch und obwohl Ivanchuk sehr gut aus der Eröffnung herausgekommen ist und in der Partie immer im Vorteil war, verlor er nach 2 fehlerhaften Zügen die Partie. Wirklich sehr schade.

Interessant ist, dass Ivanchuk genau das System gegen die Englische Verteidigung spielte, welches wir auf unserer Grandmasters Lab DVD Vol. 2 empfehlen:

http://www.topschach.de/vol2-komplettes-repertoire-gegen-p-1246.html

Die Partien der Runde werde ich später noch anhängen.

Tabelle nach 5 Runden:

1. Nakamura (USA, 2758) – 11,
2. Morozevich (RUS, 2762) – 10,
3. Ivanchuk (UKR, 2775) – 8,
4. Giri (NED, 2714) - 5
5. Caruana (ITA, 2727) – 4,
6. Vitjugov (RUS, 2729) – 2

Paarungen der 6. Runde (Montag):

Nakamura – Vitjugov
Giri - Ivanchuk
Morozevich – Caruana

Soweit der kurze Überblick.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » So 1. Jan 2012, 19:51

Hier noch die Partien der 5. Runde:

(einfach markieren, kopieren und in ein beliebiges Schachprogramm einfügen)

[Event "54th Reggio Emilia"]
[Site "Reggio Emilia ITA"]
[Date "2011.12.31"]
[Round "5"]
[White "Caruana, Fabiano"]
[Black "Giri, Anish"]
[Result "0-1"]
[ECO "C42"]
[WhiteElo "2727"]
[BlackElo "2714"]
[PlyCount "66"]
[EventDate "2011.12.27"]
[SourceDate "2011.12.31"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Be7 7. c4 Bb4+ 8.
Nbd2 O-O 9. O-O Bf5 10. Nb3 dxc4 11. Bxc4 Nc6 12. Bd3 Bg6 13. a3 Bd6 14. Re1 f5
15. Qc2 Kh8 16. Be3 Qf6 17. Nc5 Bxc5 18. dxc5 Rae8 19. Rad1 Bh5 20. Be2 f4 21.
Bc1 a5 22. Qc4 Re7 23. h3 Rfe8 24. Kf1 h6 25. Qc2
Nxf2 $1 26. Kxf2 Bxf3 27. gxf3 Qh4+ 28. Kf1 Qxh3+ 29. Kf2 Qg3+ 30. Kf1 Re5 31.
Bxf4 Qxf4 32. Qc4 Re4 33. Qb5 Qg3 0-1

[Event "54th Reggio Emilia"]
[Site "Reggio Emilia ITA"]
[Date "2011.12.31"]
[Round "5"]
[White "Morozevich, Alexander"]
[Black "Vitiugov, Nikita"]
[Result "1-0"]
[ECO "E39"]
[WhiteElo "2762"]
[BlackElo "2729"]
[PlyCount "81"]
[EventDate "2011.12.27"]
[SourceDate "2011.12.31"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. Qc2 c5 5. dxc5 O-O 6. a3 Bxc5 7. Nf3 b6 8. e4
Nc6 9. b4 Nd4 10. Qd2 Nxf3+ 11. gxf3 Be7 12. Rg1 Kh8 13. Bb2 a5 14. b5 d6 15.
O-O-O Rg8 16. Kb1 Bb7 17. h4 Qc7 18. h5 h6 19. Na4 e5 20. Qe3 Bd8 21. Bd3 Nd7
22. f4 Bf6 23. fxe5 Bxe5 24. Bxe5 Nxe5 25. Nxb6 Rae8 26. Nd5 Bxd5 27. exd5 Nxd3
28. Qxd3 Re5 29. Rde1 Rxh5 30. Qd4 Qc8 31. Kb2 Kh7 32. Re7 Rf5 33. f4 g5 34.
fxg5 Rgxg5 35. Rge1 Rg4 36. Qd3 Kg7 37. Qc3+ Kg6 38. b6 Qc5 39. b7 Rg2+ 40. Ka1
Rf3 41. b8=Q 1-0

[Event "54th Reggio Emilia"]
[Site "Reggio Emilia ITA"]
[Date "2011.12.31"]
[Round "5"]
[White "Nakamura, Hikaru"]
[Black "Ivanchuk, Vassily"]
[Result "1-0"]
[ECO "A22"]
[WhiteElo "2758"]
[BlackElo "2775"]
[PlyCount "113"]
[EventDate "2011.12.27"]
[SourceDate "2011.12.31"]

1. c4 Nf6 2. Nc3 e5 3. g3 Bb4 4. Nf3 Bxc3 5. bxc3 d6 6. Bg2 O-O 7. O-O Re8 8.
Ne1 c6 9. d3 h6 10. Rb1 d5 11. Qb3 b6 12. cxd5 cxd5 13. Nc2 Nc6 14. h3 Bb7 15.
Nb4 Na5 16. Qb2 d4 17. c4 Rc8 18. Bxb7 Nxb7 19. e4 dxe3 20. Bxe3 Qd7 21. Kh2
Nd6 22. Rbc1 Nf5 23. Rfd1 h5 24. Qe2 h4 25. Nc2 b5 26. Qf3 bxc4 27. dxc4 hxg3+
28. fxg3 Qe6 29. c5 Red8 30. Bf2 e4 31. Qb3 Qe5 32. Ne3 Rxd1 33. Qxd1 Rxc5 34.
Nc4 Qc7 35. Bxc5 Qxg3+ 36. Kh1 Qxh3+ 37. Kg1 Qg3+ 38. Kf1 Ng4 39. Qd8+ Kh7 40.
Qd5 Qf3+ 41. Ke1 Ng3 42. Rc2 f5 43. Kd2 Nf6 44. Qd8 Ne2 45. Ke1 f4 46. Rxe2
Qc3+ 47. Kd1 Qxc4 48. Qd4 Qb5 49. Rh2+ Kg6 50. Kc2 a5 51. Be7 Qc6+ 52. Qc5 Qa4+
53. Kc1 f3 54. Bxf6 Kxf6 55. Rd2 g6 56. Rd6+ Kg7 57. Rd8 1-0
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » Di 3. Jan 2012, 15:40

Hier nun die aktuelle Tabelle nach der 5. Runde:

1. Nakamura (USA, 2758) – 11,
2. Morozevich (RUS, 2762) – 10,
3. Ivanchuk (UKR, 2775) – 8,
4. Giri (NED, 2714) - 5
5. Caruana (ITA, 2727) – 4,
6. Vitjugov (RUS, 2729) – 2

Die 6. Runde wird heute gespielt:

Nakamura – Vitjugov
Giri - Ivanchuk
Morozevich – Caruana

Gleichzeitig findet auch noch ein geschlossenes Frauenturnier statt mti 6 Teilnehmerinnen. HIer führt WGM Sopiko Guramishvili (GEO, 2374) mit 4/5, gefolgt von WGM Anna Sharevich (BLR, 2267) mit 3½ Punkten und WIM
Marina Brunello (ITA, 2221) mit 3 Punkten. Die 21jährige Georgerin würde das Feld mit noch mehr Punkten anführen, hätte sie in Runde 5 nicht eine gewonnene Stellung eingestellt.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » Mi 4. Jan 2012, 07:18

Mit seinem Gewinn in der 6. Runde gegen Nikita Vitiugov, konnte Hikaru Nakamura seine Führung weiter ausbauen. Hilfreich waren hier auch die beiden Niederlagen seiner direkten Verfolger Alexander Morozevich und Vassily.

Ergebnisse der 6.Runde:
Nakamura - Vitiugov 1-0
Morozevich - Caruana 0-1
Giri - Ivanchuk 1-0

Tabelle nach der 6.Runde:
1. Nakamura - 14,
2. Morozevich - 10,
3-4. Ivanchuk and Giri - 8,
5. Caruana - 7,
6. Vitiugov - 2.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » Do 5. Jan 2012, 11:26

Vassily Ivanchuk hat nun schon zum dritten Mal hintereinander mit Schwarz gespielt und zum dritten Mal hat der seine Partie verloren. Diesmal mit einem ganz groben Patzer:

Vitiugov - Ivanchuk
54th Reggio Emilia ITA (7), 03.01.2012

Bild

30...Sxc4?? 31.Sxc4! und Inavchuk gab auf. 1–0

Schwarz kann die Figure nicht zurückgewinnen: Nach 31...b5 folgt 32. Se3!.

Die beiden anderen Partien wurde Remis gespielt. Hikaru Nakamura hat weiterhin eine sehr solide Führung.

Ergebnisse der 7. Runde:
Caruana - Nakamura ½-½
Morozevich - Giri ½-½
Vitiugov - Ivanchuk 1-0

Tabelle nach der 7. Runde:
1. Nakamura - 15,
2. Morozevich - 11,
3. Giri - 9,
4-5. Ivanchuk and Caruana - 8,
6. Vitiugov - 5.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » Fr 6. Jan 2012, 16:56

Ergebnisse der 8.Runde:

Nakamura – Morozevich 0-1
Giri – Vitiugov 1-0
Ivanchuk – Caruana 0-1

Nachdem Invanchuk bis zur 8. Runde bereits drei Partien hintereinander verloren hat, versuche er mit Weiß etwas Solides zu spielen und wählte das Londoner System. Sein Gegner Caruana hat allerdings Wege gefunden, die Sache zu verkomplizieren und Ivanchuk verlor zuerst den Faden,- und dann die Partie.

Tabelle nach der 8. Runde:

1. Nakamura - 15,
2. Morozevich - 14,
3. Giri - 12,
4. Caruana - 11,
5. Ivanchuk – 8,
6. Vitiugov - 5.

Paarungen der 9. Runde:

Nakamura – Giri
Caruana – Vitjugov
Morozevich – Ivanchuk
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Reggio Emilia

Beitragvon Topschach » So 8. Jan 2012, 10:01

Ergebnisse der 9. Runde:

Nakamura – Giri 0-1
Caruana – Vitjugov 1-0
Morozevich – Ivanchuk ½-½

Nachdem Nakamura bereits in der vorherigen Runde hat Federn lassen müssen, verlor er auch in Runde 9. Zwei Spieler konnten von von diesem Umstand prositieren und zu ihm aufschließen. Nach dieser Runde bekam ich eine EMail von einem Freund und der meinte, daß Nakamura mit Schwarz besser spielen würde, als mit Weiß. Ich bin mir da aber nicht so sicher. Klar, letztes Jahr im Moskau Memorial hat Nakamura mit den weißen Steinen -3 =2 gepunktet und mit Schwarz alles remisiert. Aber gerade mal eine Woche später holte er in London +3 =1 mit Weiß und +1 -1 =2 mit Schwarz.

Tabelle vor der letzten Runde:

1-3. Morozevich, Nakamura, Giri - 15,
4. Caruana - 14,
5. Ivanchuk – 9,
6. Vitiugov - 5

Ergebnisse der letzten Runde:

Giri – Caruana ½-½
Vitjugov – Morozevich 1-0
Ivanchuk – Nakamura 1-0

Während Giri kein Risiko einging und schnell mit Weiß Remis vereinbarte, hatten seine Rivalen wesentlich länger am Brett auszuharren. Morozevich's Partie war sehr verwickelt und er hatte auch ein paar gute Möglichkeiten, den vollen Punkt einzufahren. Aber am Ende mußte er die Rolle des Verteidigers einnehmen, was ihm nicht gelang.

Endstand:

1. Giri (NED, 2714) - 16,
2-3. Morozevich (RUS, 2762),
Nakamura (USA, 2758) and Caruana
(ITA, 2727) - 15,
5. Ivanchuk (UKR, 2775) – 12,
6. Vitiugov (RUS, 2729) - 8.

Mit der Standard-Scoring würde die Tabelle folgendermaßen aussehen:

1. Giri – 6/10,
2-3. Morozevich, Nakamura and
Caruana - 5½,
5. Ivanchuk – 4½,
6. Vitiugov - 3.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1552
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42


Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Listinus Toplisten