Schach bedeutet auch, die eigene Wut in Schach zu halten

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Schach

Schach bedeutet auch, die eigene Wut in Schach zu halten

Beitragvon Topschach » Mo 27. Aug 2012, 10:39

Schach bedeutet auch, die eigene Wut in Schach zu halten.

Quelle: taz.de

Schach bedeutet auch, die eigene Wut in Schach zu halten. Bild: photocase/madeleine308. Mit Rumschreien haben wir es zu Hause nicht so. Doch es gibt Ausnahmen. Einer verliert die Nerven oder einer verliert beim Spiel. Schach, Fußball, Monopoly ...

den kompletten Artikel gibt's hier zu lesen: http://www.taz.de/Kolumne-Darum/!100397/
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1608
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schachpresse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten