Schachweltmeisterschaft 2012 - Anand gegen Gelfand

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

Schachweltmeisterschaft 2012 - Anand gegen Gelfand

Beitragvon Topschach » Mi 22. Feb 2012, 11:36

Vor einiger Zeit wurde ja die Katze aus dem Sack gelassen. Die Weltmeisterschaft 2012 wird vom 10. bis zum 31. Mai 2012 zwischen dem Titelverteidiger Viswanathan Anand und dem Herausforderer Boris Gelfand ausgetragen und in Moskau stattfinden.

Gerade Eröffnungstheoretisch ist diese Weltmeisterschaft wirklich sehr interessant. Gelfand ist ein Anhänger der Russischen Verteidigung, auch wenn er damit in den meisten Fällen mehr schlecht als recht aus der Eröffnung rauskommt. Auf unserer DVD Grandmasters Lab Vol. 7 - Die Vernichtung der Russischen Verteidigung (http://www.topschach.de/grandmasters-vernichtung-russischen-vert-p-1982.html) analysieren wir die Spielweise dieser Verteidigung und gehen auch auf einige Partien von Gelfand ein.

Wir sind der festen Überzeungung, dass die Russische Verteidigung nicht mehr als "Remis-Waffe" eingesetzt werden kann und Schwarz in allen Abspielen nach 1.e4 e5 2.Sf3 Sf6 3.Sxe5 d6 4.Sf3 Sxe4 Sc3 wohl eher auf Verlust steht. Die Frage lautet nun, wird Anand auf sein bewährtes e4-Repertoire zurückgreifen und es zulassen, dass Gelfand die Russische Verteidigung spielen kann ? Oder wird er sein, auf Kramnik zugeschnittenes d4-Repertoire aus der Tasche ziehen und der Russischen Verteidigung damit vollends aus dem Weg gehen ?

Persönlich bin ich mir sehr sicher, dass Anand zu 1.e4 greifen wird. Gelfands Repertoire auf 1.e4 ist einfach zu berechenbar und man kann sich darauf sehr gut vorbereiten. Anand sollte die Eröffnungsschwächen von Gelfand nutzen und es nicht auf einen offenen Kampf ankommen lassen. Kommt Gelfand gut aus der Eröffnung raus, steht er Anand in Nichts nach.

Bis zur ersten Partie kann allerdings noch viel passieren.

Es bleibt also spannend :-)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1602
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Offizielle Webseite der Schachweltmeisterschaft 2012

Beitragvon Topschach » Fr 30. Mär 2012, 09:11

Nun ist auch die offizielle Webseite der Schachweltmeisterschaft 2012 online:

http://moscow2012.fide.com/en/
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1602
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Schachweltmeisterschaft 2012 - Anand gegen Gelfand

Beitragvon Topschach » Do 10. Mai 2012, 09:46

Nur noch einen Tag sind wir vom Schachweltmeisterschaftskampf entfernt und die Spannung steigt. Es wurden nun auch erste Bilder vom Aufbau des Schauplatzes veröffentlicht.

Bild

Natürlich werden die Plastikvorhänge noch entfernt und schalldichtes Plexiglas eingesetzt.

Bild

Von jedem Platz wird man den besten Blick auf das Geschehen haben

Bild

Hier sehen wir die Schachfiguren, welche zum Einsatz kommen werden. Es handelt sich hierbei um den Timeless-Figurensatz der Firma DGT. Zusammen mit dem DGT-Schachbrett ist es möglich, die Züge live im Internet oder auf eine Leinwand zu übertragen. Mehr Informationen gibt es hier: http://www.topschach.de/seriell-walnussahorn-schachbrett-timeless-figuren-p-1858.html

Bild

Viele Monitore sorgen dafür, dass der aktuelle Stand der Partie nicht aus den Augen verloren wird.

Bild

Im Hintergrund sieht man die TOMA Übertragungssoftware der Firma DGT. Sowohl Anand, als auch Gelfand können hier jederzeit einen Blick draufwerfen.

Bild

Selbstverständlich werden auch LIVE-Bilder in HD übertragen.

Bild

Alles wird geprüft und getestet.

Bild

Die erste Sitzprobe von Anand. Alles muss passen !

Bild

Und auch Gelfand fühlt sich sichtlich wohl. Ob er bereits über seinen ersten Zug nachdenkt ?

Bild

Man spürt förmlich die Anspannung der beiden Weltklassespieler. Hier geht es um die Krone des Schachs. Für Gelfand ist dies bereits der Höhepunkt seiner Karriere.

(Quelle und Bildnachweis: http://moscow2012.fide.com)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1602
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: Schachweltmeisterschaft 2012 - Anand gegen Gelfand

Beitragvon Topschach » Fr 11. Mai 2012, 08:15

Gestern wurde ausgelost, wer in der ersten Partie mit Weiß spielen darf. Äußerst kreativ ging man hier dem Zufall entgegen. Sowohl Anand, als auch Gelfand bekamen ein Kästchen, in welchem sich jeweils ein Pinsel befand. Der eine Pinsel mit schwarzer Farbe und der andere Pinsel mit Weißer. Damit war klar,- Anand wird in der heutigen ersten Partie die weißen Steine führen.

Mit den Pinseln durften dann noch beide auf einem "Gemälde" unterschreiben.

Mal schauen, wie die erste Partie ausgehen wird. Ich denke, dass die beiden sich erstmal beschnuppern werden und es am Ende noch ein harmloses Remis geben wird. Bei Gelfand kann Anand damit rechnen, dass wenn er 1.e4 zieht, Gelfand wohl die Russische Verteidigung auspacken wird. Hat Anand hier was Neues gefunden ? Oder wird er einfach 1.d4 ziehen und damit die Russische Verteidigung umgehen ?

In ein paar Stunden wissen wir mehr :-)

Die Berichterstattung geht unter folgendem Link weiter: http://forum.topschach.de/schach-wm-2012-liveuebertragung-t119.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1602
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42


Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten