Sport für die grauen Zellen

Aktuelle Pressemitteilungen zum Thema Schach

Sport für die grauen Zellen

Beitragvon Topschach » Mo 17. Sep 2012, 07:08

Sport für die grauen Zellen

Quelle: WESER-KURIER online

Meiser begann vor zwei Monaten wieder mit Schach, nach 20 Jahren Pause. In Manfred Kriebisch sitzen ihm 40 Jahre Schacherfahrung gegenüber, und Kriebisch erklärt, an welcher Stelle er den falschen Zug gemacht und ihm zum Sieg verholfen habe.

den kompletten Artikel gibt's hier zu lesen: http://www.weser-kurier.de/region/zeitungen_artikel,-Sport-fuer-die-grauen-Zellen-_arid,374091.html
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Zurück zu Schachpresse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten