World Cup

Klatsch und Tratsch zum Thema Schach

World Cup

Beitragvon tigerwilli » Mi 14. Aug 2013, 14:12

Wahnsinn, was in den ersten Tagen beim World Cup abging:

Meine Highlights:

1. Dominguez lag in Partie 1 bereits mit über 6,00 zurück - und gewann doch!

2. Gelfand hält die 2. Partie remis - sehr interessant, wie er das mit seinen zwei Türmen + 1 Bauer gegen Dame + 2 Bauern (auf der 7. Reihe) geschafft hat.

3. Cori - Radjabov: Dümmer geht's nimmer. Cori super - in beiden Langpartien stand er etwas besser, aber immerhin remis - Respekt. Dann gewinnt er die erste Rapidpartie - um die 2. zu verlieren. Zur 1. Kurzrapid-Partie erscheint er zu spät - und verliert dank Zero-Tolerance-Regel seine Weißpartie. Geschickt forciert Radja dann die 2. Partie das Remis. Protest zwar (die 500 € hat er nicht - Susan Polgar bürgt), aber Regel ist Regel. Wie bitter!

4. Jorge Coris Schwester, Deysi Cori, mußte gegen Nakamura ran - erste Partie verliert sie, die zweite ist totremis, aber Naka spielt natürlich bis zum Exitus - erfolgreich. Arme Deysi - das remis hätte sie sich verdient gehabt. Ich kenne Deysi, habe sie 2010 beim Sants-Open in Barcelona kennengelernt - ein supersympathisches Mädchen. Schüchtern, aber sehr sympathisch. Und sie ist sehr talentiert, sie lebt in Barcelona. Ich glaube, sie hat eine große Zukunft vor sich!

5. 2 Matches gingen bis zum Ultimo: bis zur 9. Partie - der Armageddon-Blitzpartie. Wow, war das spannend.

6. Lawrence Trent und Susan Polgar machen das mit der Kommentierung gewohnt souverän und unterhaltsam. Super! Freue mich heute auf die 2. Runde. Ivanchuk gegen Robson dürfte spannend werden - Robson sehr stark in der 1. Runde!

Bitte um Kommentierung und Diskussionsanregungen!

Viele Grüße und viel Spaß beim World Cup!
Uli
tigerwilli
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 19:38
Wohnort: München

Re: World Cup

Beitragvon Topschach » Mi 14. Aug 2013, 14:34

Hallo Uli,

die Partie mit Gelfand gegen Rahmann habe ich analysiert. Muss es aber noch hochladen. Im Prinzip hat Gelfand recht anständig gespielt. Rahmann durfte den Abtausch Lxc3 nicht zulassen und die einzige Möglichkeit, vom gelfand nicht einfach zusammengeschoben zu werden, war das Springeropfer. Im weiteren Verlauf hat Gelfand dann in ein schlechtes Endspiel abgewickelt, in welchem seine Türme kein Zusammenspiel hatten. Das Endspiel sollte für Weiß gewonnen sein. Gegen Ende der Partie hätte Rahmann anstatt den a-Bauern zu nehmen, einfach b4-b5 ziehen sollen. Die verbundenen Freibauern sollten zum Sieg reichen. Nachdem Rahmann allerdings den a-Bauern genommen hat, konnte Gelfand seinen eigenen Freibauern auf der h-Linie aktivieren und unterstützen. Das hat Gelfand nochmal sauber gerettet.
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: World Cup

Beitragvon tigerwilli » Mi 14. Aug 2013, 18:38

Mal etwas total anderes:

Die 3 häßlichsten Spieler des World Cups:

1. Ponomariov
2. Vachier-Lagrave
3. Navara

...
tigerwilli
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 19:38
Wohnort: München

Re: World Cup

Beitragvon tigerwilli » Mi 14. Aug 2013, 18:42

Extrem glücklich heute bisher:

Vachier-Lagrave und Morozevich: beide statt verloren zu haben noch gewonnen. Glück muß man halt auch haben!
Bei Moro: 35. ... Sg3+! ==> 0:1
Bei VL: 42. Tb6! ==> 1:0
tigerwilli
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 19:38
Wohnort: München

Re: World Cup

Beitragvon Topschach » Mi 14. Aug 2013, 18:57

tigerwilli hat geschrieben:Mal etwas total anderes:

Die 3 häßlichsten Spieler des World Cups:

1. Ponomariov
2. Vachier-Lagrave
3. Navara

...


Naja, bei Vachier-Lagrave ist es wohl eher die Frisur.

Bild Quelle: http://www.chess-and-strategy.com

Eventuell einfach mal waschen und etwas durchwuscheln :-)
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: World Cup

Beitragvon Topschach » Mi 14. Aug 2013, 18:58

tigerwilli hat geschrieben:Extrem glücklich heute bisher:

Vachier-Lagrave und Morozevich: beide statt verloren zu haben noch gewonnen. Glück muß man halt auch haben!
Bei Moro: 35. ... Sg3+! ==> 0:1
Bei VL: 42. Tb6! ==> 1:0


Die beiden Partien muss ich mir noch anschauen. Danke für den Hinweis. Bist Du nicht demnächst auf der Schachkreuzfahrt mit dem Hort ??
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: World Cup

Beitragvon tigerwilli » Mi 14. Aug 2013, 19:00

Erst ab 18. September!
tigerwilli
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 19:38
Wohnort: München

Re: World Cup

Beitragvon Topschach » Mi 14. Aug 2013, 21:39

tigerwilli hat geschrieben:Erst ab 18. September!


Ach so, da ist natürlich noch etwas Zeit. Hast Du die Paarungen für morgen ?
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: World Cup

Beitragvon Topschach » Do 15. Aug 2013, 08:29

Habe die Paarungen gefunden.

Hier noch ein Link zu den offiziellen Videos: http://www.chessworldcup2013.com/news/videos

Dort habe ich auch die Paarungen gefunden. :-) Kann es sein, dass heute keine Partien gespielt werden ? Im Schedule konnte ich noch was finden, aber im anschließeden Fenster nicht mehr:

Hier: http://www.chessworldcup2013.com/games/schedule

und da ist dann nix mehr: http://www.chessworldcup2013.com/live/

Hmmmm :roll:
Topschach
Administrator
 
Beiträge: 1610
Registriert: Do 29. Dez 2011, 23:42

Re: World Cup

Beitragvon tigerwilli » Do 15. Aug 2013, 17:09

Es wird jeden Tag gespielt, entweder Runde oder Tiebreaks.

http://www.chessworldcup2013.com/live

Die Patzerpartie überhaupt: Shimanov - Kamsky. Wahnsinn. EIn Patzer folgt dem nächsten...

Kramnik steht auch mit dem Rücken zur Wand. Chuky sieht sehr souverän aus. Für Leko sieht es auch eng aus, es braucht einen Sieg, aber die Stellung gibt nicht viel her.

Bin gespannt!
tigerwilli
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 19:38
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Schach Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
Listinus Toplisten